Prävention und Vorsorge

Diagnose und Therapie

Ich bieten Ihnen ein umfangreiches präventives, diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum.
In der Hauptsache befassen wir uns mit krankhaften Veränderungen der Nieren und der ableitenden Harnwege (Harnleiter, Harnblase, Harnröhre) bei Männern, Frauen und Kindern sowie mit der Diagnose und Therapie von Krankheiten der Geschlechtsorgane beim Mann. Dazu zählen die Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenblasen, der Penis und die Prostata.

Besondere Bedeutung kommt der Früherkennung und Therapie von Prostata- und Hodenkrebs wie auch der Früherkennung von Harnblasenkrebs und Nierengeschwulsten unter dem Sinnbild der Vorsorge zu.

Neben der Behandlung von Infektionskrankheiten in den Urogenitalorganen (Prostata, Samenblase, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Harnblase, Nieren) betreue ich Sie auch bei der Prophylaxe, Erkennung und Therapie von Harnsteinen.

Besteht bei Ihnen ein unerfüllter Kinderwunsch, biete ich Ihnen verschiedene Untersuchungen im Rahmen der Fertilitätsdiagnostik an.

Operative ambulant und stationär durchgeführte Diagnose- und Therapieverfahren runden mein Leistungsspektrum ab.


Urologische Erkrankungen entwickeln sich oft unbemerkt. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind wichtige Termine für die eigene Gesundheit. Sie lassen uns viele ernsthafte Erkrankungen rechtzeitig erkennen und behandeln. Ab dem 40. Lebensjahr ist deshalb für Frauen und Männer einmal im Jahr eine urologische Untersuchung zu empfehlen. Dies gilt auch, wenn keine Beschwerden bestehen.

Bei Frauen werden Nieren und Blase per Ultraschall untersucht sowie eine Urin- und eine Laboruntersuchung durchgeführt.

Die Vorsorge bei Männern wird ergänzt durch eine Ultraschalluntersuchung der Hoden und der Prostata vom Enddarm aus. Hinzu kommt außerdem eine Blutentnahme u. a. zur Bestimmung des PSA-Wertes.

Sind Untersuchungsergebnisse unklar, werden zum Wohle Ihrer Gesundheit weitere, notwendige Untersuchungen besprochen und geplant.


Urologen
in Gießen auf jameda

1,0 - Habe mich nirgendwo besser behandelt gefühlt

Frau Durschnabel hat sehr viel Empathie, sehr kompetente Beratung und nimmt sich die Zeit, die für ein vertrauensvolles Patientenverhältnis notwendig ist

Bewertung vom 09.05.2020
So finden Sie in die Praxis
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Urologische Privatpraxis

Melanie Durschnabel
Fachärztin für Urologie

Nordanlage 21 | 35390 Gießen
Tel. 06 41 - 350 99 17 -0 | Fax -9

rezeption@urologie-esculap.de
www.urologie-esculap.de

Praxiszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
9.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag 9.00 – 15.00 Uhr

Beratungsstelle für Inkontinenz